Eine Sauna in Ihrem Wohnzimmer!
Das richtige Futter für Ihren Hund!
Schweizer Post stärkt Logistikleistungen für Online-Händler
Steigende Spritpreise: Benzinklau auf dem Vormarsch
Internationale Zalando Hochzeitsstudie: Wer trägt Weiss, wer küsst fremd und wer gibt am meisten aus?
Lavaboom: Abhörsicheres E-Mailing für den deutschsprachigen Raum

Vollmilchschokolade fördert die Herzgesundheit 

04.08.2015 |  Von  |  Gesundheit  | 
Jetzt bewerten!

Gute Neuigkeiten für alle Schokoladenliebhaber: Schokolade ist gesund und gut fürs Herz. Ganz gleich, ob Vollmilch oder Zartbitter.

Ernährungsexperten teilen die Welt gerne in Gut und Böse. So auch geschehen mit den Schokoladensorten. Doch neueste Ergebnisse zeigen ein anderes Bild.

Weiterlesen

Ant-Man – der Held im Kleinformat

29.07.2015 |  Von  |  Film  | 
Ant-Man – der Held im Kleinformat 4.29/5 (85.71%)
7 Bewertung(en)

Mit Ant-Man startete am 23. Juli 2015 eine neue Verfilmung eines Marvel-Klassikers. Auch wenn der Streifen recht unterhaltsam und für einen netten Kinoabend durchaus kurzweilig ist, so reicht Ant-Man leider nicht an seine Helden-Kollegen von den Avengers heran. 

Mit Ant-Man betritt ein weiterer Held der weltberühmten Marvel-Comics die Filmbühne. Nach Blockbustern wie Ironman, den Avengers, Thor, Captain America und einigen anderen Superhelden soll nun auch Ant-Man zu verdientem Ruhm gelangen. Der Hauptcharakter des Films Scott Lang erhielt sein Debüt in den Marvel-Comics „The Avengers“ Nr. 181 und Marvel Premiere Nr. 47. Beide erschienen im Jahr 1979.

Weiterlesen

Wochenrückblick: Jobverluste durch das Franken-Hoch, besserer Kündigungsschutz für Ältere

28.07.2015 |  Von  |  Aktuell  | 
Wochenrückblick: Jobverluste durch das Franken-Hoch, besserer Kündigungsschutz für Ältere 5.00/5 (100.00%)
1 Bewertung(en)

Der starke Franken und seine Auswirkungen auf die Wirtschaft sind zwangsläufig ein Dauerthema. Die Folgen des Franken-Hochs auf den Arbeitsmarkt der Schweiz dürften sich in der zweiten Jahreshälfte deutlich stärker zeigen.

Das Bundesgericht hat in der vergangenen Woche ein Grundsatzurteil verabschiedet, das den Kündigungsschutz älterer Arbeitnehmer verbessern soll, ohne deren Arbeitsmarktchancen durch allzu strikte Auflagen für die Unternehmen zu verkleinern. Die Credit Suisse publizierte eine Studie, in der es darum geht, ob Kapitalverkehrskontrollen den Aufwertungsdruck auf den Franken mindern könnten. In Grossbritannien rückt das Referendum über die EU-Mitgliedschaft der Briten näher, die Abstimmung über den „Brexit“ könnte schon 2016 auf der Tagesordnung stehen.

Weiterlesen

Von wegen kindgerecht – zahlreiche Babyprodukte enthalten gefährliche Schadstoffe

23.07.2015 |  Von  |  Gesundheit  | 
Von wegen kindgerecht – zahlreiche Babyprodukte enthalten gefährliche Schadstoffe 4.00/5 (80.00%)
3 Bewertung(en)

Es ist nur natürlich, dass Eltern für ihre Kinder nur das Beste wollen, in der Ernährung ebenso wie bei Reinigung und Pflege der empfindlichen jungen hat.

Mit gutem Gewissen verwenden daher auch viele Erwachsene Babykosmetika, in der sicheren Überzeugung, damit ihrer empfindlichen Haut etwas Gutes anzutun. Doch leider sind die wenigsten kommerziellen Babyprodukte wirklich so babyfreundlich oder kindgerecht, wie die Werbung verspricht oder die Verpackungen suggerieren.

Weiterlesen

Leisure Sickness: Was ist, wenn Freizeit krank macht?

22.07.2015 |  Von  |  Gesundheit  | 
Leisure Sickness: Was ist, wenn Freizeit krank macht? 5.00/5 (100.00%)
2 Bewertung(en)

Geht es Ihnen auch so, dass Sie häufig in Ihrer Freizeit krank sind? Das Wochenende oder die Ferien nahen – und statt Entspannung machen sich Erschöpfung, Unwohlsein oder grippale Infekte breit? Seht wahrscheinlich gesteht sich Ihr Körper jetzt erst zu, eine Krankheitspause einzufordern.

Mit solchen Problemen sind Sie keineswegs allein. Viele Berufstätige leiden nicht nur in den Ferien, sondern auch am Wochenende plötzlich unter Schmerzen, Unwohlsein oder Infektionen. Wissenschaftler bezeichnen das Problem als Leisure Sickness oder Freizeiterkrankungen, die oft erst dann wieder verschwinden, wenn auch die freie Zeit vorbei ist. Oft steht eine Stressreaktion dahinter.

Weiterlesen

Dem Great Barrier Reef droht die Aberkennung des Weltnaturerbe-Status

21.07.2015 |  Von  |  Aktuell  | 
Dem Great Barrier Reef droht die Aberkennung des Weltnaturerbe-Status 5.00/5 (100.00%)
4 Bewertung(en)

Vor der Küste Australiens im Südpazifik liegt mit einer Fläche von knapp 348ʼ000 Quadratkilometern das größte Korallenriff der Erde. Das Great Barrier Reef erinnert an ein türkis-blau leuchtendes Band und ist der einzige lebende Organismus der Erde, den man aus dem Weltall mit den bloßen Augen erkennen kann.

Das Great Barrier Reef beheimatet circa eine Million Pflanzen- und Tierarten, weshalb das Riff bei Schnorchel- und Tauchtouristen äußerst beliebt ist.

Weiterlesen

newsbloggers-Wochenrückblick: Schweizer Auslandsshopping, Krise in Europa

20.07.2015 |  Von  |  Aktuell  | 
newsbloggers-Wochenrückblick: Schweizer Auslandsshopping, Krise in Europa 5.00/5 (100.00%)
1 Bewertung(en)

Durch Einkäufe im Ausland konnten die Schweizerinnen und Schweizer seit jeher so manchen Franken sparen. Besonders leicht geht das im Internet.

In den Onlineshops der Nachbarländer werden die Eidgenossen in diesem Jahr für Umsätze von mindestens einer Milliarde Franken sorgen.

Weiterlesen

newsbloggers-Wochenrückblick: Babyboom und wirtschaftliche Sorgen in der Schweiz

13.07.2015 |  Von  |  Aktuell  | 
newsbloggers-Wochenrückblick: Babyboom und wirtschaftliche Sorgen in der Schweiz 5.00/5 (100.00%)
1 Bewertung(en)

Das Bundesamt für Statistik (BFS) überraschte in der vergangenen Woche mit einer unerwarteten Meldung. Die Schweiz erlebt derzeit – anders als das übrige Europa – einen Babyboom.

Auch die Zahl der Eheschließungen steigt an. Trotzdem würde die Bevölkerung der Schweiz ohne Zuwanderung perspektivisch schrumpfen.

Weiterlesen

Börsencrash in China – mit grossen Risiken für die Weltwirtschaft

13.07.2015 |  Von  |  Weltgeschehen  | 
Börsencrash in China – mit grossen Risiken für die Weltwirtschaft 5.00/5 (100.00%)
1 Bewertung(en)

Zumindest die Experten hat der Börsencrash in China nicht völlig überrascht. Zwar scheint die chinesische Regierung den Absturz vorläufig im Griff zu haben, trotzdem könnte das Platzen der chinesischen Aktienblase für die Weltwirtschaft fatale Folgen haben.

Über der Griechenland-Debatte und der wachsenden Wahrscheinlichkeit des „Grexits“ hat die Öffentlichkeit die Entwicklungen in China derzeit etwas aus dem Blick verloren. Dabei schwächelt die Konjunktur im „Reich der Mitte“ bereits seit dem Jahreswechsel, Marktbeobachter warnen seit Längerem vor massiv überbewerteten Aktien und einem Börsencrash.

Weiterlesen

Auf dem Weg zur Welt-Reservewährung – der chinesische Renminbi

10.07.2015 |  Von  |  Aktuell  | 
Jetzt bewerten!

Mit Chinas wirtschaftlichem Aufstieg hat auch die Währung des Landes international stark an Gewicht gewonnen. Im weltweiten Währungsgefüge spielt sie eine immer wichtigere Rolle.

Der Renminbi ist heute auf dem Weg, zu einer weiteren Reservewährung der Welt zu werden. Er droht damit, dem japanischen Yen – lange die bedeutendste Währung in Fernost – den Rang abzulaufen und selbst dem US-Dollar Konkurrenz zu machen.

Weiterlesen