Freiwillige gesucht für Einsatz bei Schweizer Bergbauern

03.05.2016 |  Von  |  News  | 
Freiwillige gesucht für Einsatz bei Schweizer Bergbauern 5.00/5 (100.00%)
1 Bewertung(en)

Caritas-Bergeinsatz sucht Freiwillige, die Schweizer Bergbauernfamilien in einer Notsituation unterstützen. In diesem Jahr haben bereits über 40 Freiwillige einer Bergbauernfamilie in einer prekären Situation geholfen.

Mindestens 700 weitere Freiwillige werden in den kommenden Monaten für die strenge Erntezeit gebraucht. Denn über 80 Bergbauernfamilien aus der ganzen Schweiz haben bei Caritas-Bergeinsatz bis Ende April ein Gesuch für Unterstützung eingereicht.

Weiterlesen

Betrugsattacken gegen eBay-Nutzer

02.05.2016 |  Von  |  Allgemein  | 
Betrugsattacken gegen eBay-Nutzer 5.00/5 (100.00%)
1 Bewertung(en)

Nutzer von eBay sollten vor der jüngsten Masche von Online-Betrügern gewarnt sein. Die Betrugsattacken sind nur schwer als Phishing zu identifizieren und hochprofessionell gemacht.

Die Gefahr, auf die Masche hereinzufallen, ist nicht unbeträchtlich, werden die potenziellen Opfer doch mit vollständiger Adresse und oftmals auch korrekter Telefonnummer angesprochen.

Weiterlesen

7-jähriger Lyan mit Ausflug im Chevrolet Camaro überrascht

02.05.2016 |  Von  |  News  | 
7-jähriger Lyan mit Ausflug im Chevrolet Camaro überrascht 5.00/5 (100.00%)
1 Bewertung(en)

Auf den 7-jährigen Lyan wartete eine ganz besondere Geburtstagsüberraschung. Der Junge leidet an einer sehr seltenen Stoffwechselkrankheit, die mehrfache körperliche Beeinträchtigungen zur Folge hat. Um seinen Alltag zu bewältigen, ist der Erstklässler auf seinen Rollstuhl und die Unterstützung Dritter angewiesen.

Gerade weil bei ihm vieles etwas länger dauert und nur mit grosser Anstrengung möglich ist, faszinieren ihn schnelle Autos ganz besonders. Zu seinem 7. Geburtstag wurde er deshalb mit einer Fahrt in einem 600 PS starken Chevrolet Camaro überrascht.

Weiterlesen

Umfrage: Angst vor Terroranschlägen in der Deutschschweiz

02.05.2016 |  Von  |  Gesellschaft, News  | 
Umfrage: Angst vor Terroranschlägen in der Deutschschweiz 5.00/5 (100.00%)
1 Bewertung(en)

Wie besorgt sind Menschen in der Deutschschweiz hinsichtlich drohender Terroranschläge? Dazu führte das Zürcher online Markt- und Meinungsforschungsinstitut Marketagent.com Schweiz AG eine repräsentative Umfrage durch.

Die Ergebnisse: 71% der Deutschschweizer Bevölkerung erwarten zukünftig im Ausland mehr Anschläge. In der Schweiz fühlen sie sich aber sicherer. Nur knapp 43% fürchten sich hierzulande vor drohenden Attentaten. Generell machen sich die Frauen etwas mehr Sorgen als die Männer.

Weiterlesen

Heitere Web-Serien über Klischees von der Schweiz

02.05.2016 |  Von  |  Film  | 
Heitere Web-Serien über Klischees von der Schweiz 5.00/5 (100.00%)
1 Bewertung(en)

Die Schweiz ist ein viersprachiges, multikulturelles und buntscheckiges Land. Diese Vielfalt thematisieren die beiden neuen SRG-Web-Serien „cliCHés“ und „STHOPP SUISSE“. Erstere räumt mit typischen Vorurteilen auf, letztere lotet unsichtbare Grenzen aus. Beide Serien werden ab Mai 2016 im Internet ausgestrahlt.

Die zwei neuen Web-Serien der SRG sollen zum Denken anregen und gewohnte Sehmuster durchbrechen. Sowohl „cliCHés“ als auch „STHOPP SUISSE“ widmen sich auf witzige Art dem Bild, das jede und jeder sich von der Schweiz macht.

Weiterlesen

Chirurgen-Duo rettet Fötus

28.04.2016 |  Von  |  Gesundheit, News  | 
Chirurgen-Duo rettet Fötus 5.00/5 (100.00%)
1 Bewertung(en)

Zwei routinierte Chirurgen aus der Frauenklinik Inselspital (Bern) und der Frauenheilkunde CHUV (Lausanne) erschliessen einen neuen Bereich der Operationen im Mutterleib. Erstmals veröden die Ärzte in einer Not-OP einen Lungentumor und retten so den Fötus. Der Junge kommt gesund zur Welt.

Inselspital, 22. Februar 2016, 11.15 Uhr: Zwei Spezialisten für fetomaternale Medizin schauen ein letztes Mal auf das Ultraschallbild am Monitor. Dann startet der gewagte Eingriff am Ungeborenen:

Weiterlesen

Wie finde ich die geeignete Hundeschule?

28.04.2016 |  Von  |  Tierwelt  | 
Jetzt bewerten!

Wenn ein Hund in sein neues Zuhause kommt, ist der Besuch einer Hundeschule zu empfehlen. Hier lernen Hund und Besitzer unter fachkundiger Anleitung miteinander umzugehen und zu kommunizieren. Der Hund kommt ausserdem in Kontakt mit anderen Hunden – entscheidend für den späteren Umgang mit Artgenossen. VIER PFOTEN gibt Tipps, wie man die geeignete Hundeschule findet.

Eine Hundeschule ist hilfreich für Hunde in jedem Alter. Nicht nur Welpen profitieren enorm vom wöchentlichen Training. Auch für ausgewachsene Hunde kann sich der Besuch einer Hundeschule lohnen, wie Lucia Oeschger, Kampagnenleiterin von VIER PFOTEN Schweiz, erklärt:

Weiterlesen

Tierschutzwidriger Trend: Show-Kühe mit Rieseneutern

27.04.2016 |  Von  |  Tierwelt  | 
Tierschutzwidriger Trend: Show-Kühe mit Rieseneutern 5.00/5 (100.00%)
1 Bewertung(en)

Reichten früher noch Striegel und Bürste, nehmen mit der Amerikanisierung der Schweizer Viehzucht an Viehausstellungen hierzulande das Kuhstyling und die Präsentation von Hochleistungskühen mit Rieseneutern zu.

Dabei wird mit tierschutzrelevanten und teilweise verbotenen Massnahmen nachgeholfen, wie eine Recherche des Schweizer Tierschutz STS zeigt.

Weiterlesen

Sicherheitsrisiko Dating-App

27.04.2016 |  Von  |  News  | 
Sicherheitsrisiko Dating-App 5.00/5 (100.00%)
1 Bewertung(en)

Fast täglich kommen neue Dating-Apps auf den Markt. Was diese alles mit dem Smartphone anstellen dürfen, macht sich dabei kaum ein User klar: Die beim Download erteilten Zugriffsberechtigungen öffnen Tür und Tor für Stalking-Angriffe, Schadsoftware und Phishing-Versuche.

Die Experten vom Singlebörsen-Vergleich Schweiz, Österreich und Deutschland haben 15 Dating-Apps für Android im deutschsprachigen Raum auf ihr Risikopotenzial analysiert, unter anderem Badoo, Tinder, PARSHIP, ElitePartner, Friendscout24, Zoosk und Lovoo. Im Fokus stehen alle Zugriffsberechtigungen, die für die Nutzung einer App erteilt werden müssen. Darunter fallen In-App-Käufe, Standortfreigabe oder der Zugriff auf Fotos, Kontakte und Dateien.

Weiterlesen

Alarmierende Umfrage zur Zufriedenheit mit Gesundheitssystem

26.04.2016 |  Von  |  Gesundheit  | 
Alarmierende Umfrage zur Zufriedenheit mit Gesundheitssystem 5.00/5 (100.00%)
2 Bewertung(en)

Eine Umfrage offenbart die Unzufriedenheit vieler Schweizer mit dem Gesundheitssystem ihres Landes sowie den Wunsch nach tiefgreifenden Reformen. So meinen 79 Prozent der befragten Schweizer, dass es in den Krankenhäusern nicht mehr um das Wohl der Menschen, sondern nur noch um Kosten und das “grosse Geld” gehe.

Mehr als die Hälfte der Interviewten fühlen sich durch die funktionale Ausrichtung der Krankenhäuser eingeschüchtert und haben oft das Gefühl, dort “auf der Strecke” zu bleiben. Zudem wünschen sich die Patienten bessere Transparenz bei der Behandlung.

Weiterlesen