Repair Cafés: Ein neuer Schweizer Nachhaltigkeitstrend

29.10.2014 |  von  |  Konsum  | 
Repair Cafés: Ein neuer Schweizer Nachhaltigkeitstrend

Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten

Repair Cafés: Ein neuer Schweizer Nachhaltigkeitstrend 4.50/5 (90.00%)
4 Bewertung(en)

Der Begriff der geplanten Obsoleszenz von elektronischen und mechanischen Konsumprodukten vom Staubsauger bis zum Handy ist inzwischen vielen Verbrauchern ein Begriff.

Ob in einen Gegenstand nun absehbare Schwachstellen integriert oder Materialien von minderer Qualität verarbeitet werden oder die Betreibersoftware direkt mit einer definierten Lebensspanne programmiert ist: Diese von den respektiven Herstellern beabsichtigte Verkürzung der Lebensdauer der Geräte ist für den Käufer ärgerlich, verursacht sie doch Kosten und Mühe.

Weiterlesen

Gute Kohlenhydrate – diese Lebensmittel enthalten sie

29.10.2014 |  von  |  Gesundheit  | 
Gute Kohlenhydrate – diese Lebensmittel enthalten sie

Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten

Gute Kohlenhydrate – diese Lebensmittel enthalten sie 4.50/5 (90.00%)
4 Bewertung(en)

Diäten sind ein heiss diskutiertes Thema. Ob Steinzeit-Diät, Sauerkraut-Diät, FDH oder die Schweizer-Stunden-Diät – eines haben nahezu alle Diäten gemeinsam: den Jojo-Effekt.

Kohlenhydrate, zu denen in erster Linie Zuckerverbindungen und Stärke gehören, gelten als Dickmacher und sollten möglichst reduziert werden.

Weiterlesen

Nachhaltige Skiferien in der Schweiz: So geht’s

29.10.2014 |  von  |  Natur  | 
Nachhaltige Skiferien in der Schweiz: So geht's

Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten

Nachhaltige Skiferien in der Schweiz: So geht’s 5.00/5 (100.00%)
1 Bewertung(en)

Der Winter kommt – und mit ihm die Planung der Skiferien. Wenn Sie auch im täglichen Leben Wert auf eine nachhaltige Gestaltung des Alltags legen, stellt sich nun die Frage, wie sich dieses Prinzip eines möglichst kleinen ökologischen Fussabdrucks auch auf die Feriengestaltung übertragen lässt.

Denn Skifahren & Co. geht nicht nur mit Freude, sondern auch mit Verantwortung für die Natur einher.

Weiterlesen

Intrum Justitia – das Geschäft mit der Angst

29.10.2014 |  von  |  Gesellschaft  | 
Intrum Justitia – das Geschäft mit der Angst

Geschätzte Lesezeit: 5 Minuten

Intrum Justitia – das Geschäft mit der Angst 5.00/5 (100.00%)
4 Bewertung(en)

Betreibung – ein Schreckwort für viele Schweizer, die berechtigt oder unberechtigt mit offenen Forderungen von Telekommunikationsanbietern, Online-Shops oder anderen Unternehmen konfrontiert werden. Zunächst erscheint es sowohl normal als auch legal, dass Gläubiger versuchen, offene Forderungen bei den Schuldnern einzutreiben.

Oftmals aber weder normal noch legal sind die Wege, die unterschiedliche, von den Gläubigern beauftragte Inkasso-Unternehmen gehen. Da wird gedroht, genötigt, erpresst und jahrelang belästigt, selbst dann, wenn Forderungen längst erledigt oder nachweisbar schlicht unberechtigt sind.

Weiterlesen

Lässt sich ein Marathon jemals unter zwei Stunden laufen?

29.10.2014 |  von  |  Allgemein  | 
Lässt sich ein Marathon jemals unter zwei Stunden laufen?

Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

Lässt sich ein Marathon jemals unter zwei Stunden laufen? 5.00/5 (100.00%)
2 Bewertung(en)
Nachdem Dennis Kimetto beim 41. Berlin-Marathon einen neuen Weltrekord aufgestellt hat, fragt sich die Sportwelt, wann die 42,195 Kilometer das erste Mal unter zwei Stunden bewältigt werden. Aber: Ist das Knacken der magischen Zwei-Stunden-Marke überhaupt möglich?

Seit dem 28. September ist Dennis Kimetto nicht nur der schnellste Marathonmann der Welt, sondern auch der Erste, welcher die Strecke in weniger als 2:03 Stunden absolvierte. Bereits nach 2:02:57 Stunden überquerte der 30-Jährige die Ziellinie, und das, obwohl dies erst sein fünftes Rennen über die 42,195 Kilometer war. Mit seiner Leistung befeuerte Kimetto die Frage, wie viel schneller die Läufer beim Marathon der Männer in den nächsten Jahren noch werden und ob sogar irgendwann die Zwei-Stunden-Marke gebrochen werden könnte.

Weiterlesen

Hausschädlinge auf dem Vormarsch

29.10.2014 |  von  |  Allgemein  | 
Hausschädlinge auf dem Vormarsch

Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten

Hausschädlinge auf dem Vormarsch 3.69/5 (73.85%)
13 Bewertung(en)
In vielen Wohnungen und Häusern breitet sich Ungeziefer aus, und wir haben verlernt, damit umzugehen. Weil uns das vorausschauende Denken und Handeln unserer Grosseltern abhandengekommen ist, greifen wir schneller zur chemischen Keule – oder lassen greifen. Schädlingsbekämpfer haben Hochkonjunktur.

Früher wurden Bettzeug und Matratzen noch täglich gelüftet und regelmässig ausgetauscht, Teppiche wurden im Freien ausgeklopft, Vorratsbehälter und Vorratsschränke aus Kunststoff waren beliebt. Die Rückbesinnung auf natürliche Werkstoffe wie Holz, Rattan oder Bambus sowie lange haltende Teppichböden gefällt leider auch dem Ungeziefer. Mäuse sowie die in Grossstädten weitverbreiteten Ratten sind nicht in der nachfolgenden Aufzählung genannt. Hier geht es nur um Insekten. Welchen dieser ungeliebten Gesellen geben auch Sie in Ihren vier Wänden ein unfreiwilliges Zuhause?

Weiterlesen

Die passende Kamera für die Ferien!

29.10.2014 |  von  |  Allgemein  | 
Die passende Kamera für die Ferien!

Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten

Die passende Kamera für die Ferien! 5.00/5 (100.00%)
1 Bewertung(en)
Der Winter naht und bald geht es in die Ferien auf die Skipisten der Schweizer Alpen? Dann muss auch eine ordentliche Kamera ins Gepäck, um das Spektakel festzuhalten.

Aber welche muss es sein? Reichen die integrierten Digitalkameras moderner Smartphones aus? Wäre eine grosse Spiegelreflexkamera nicht besser? Aber Systemkameras sind so schön kompakt … In diesem kleinen Ratgeber zeigen wir Ihnen, welche Art von Digitalkamera für Ihre nächsten Ferien an Bord sein sollte – und wir garantieren, dass sie alle auch abseits der Skipisten funktionieren.

Weiterlesen

Apple stellt iPad Air 2 und iPad mini 3 vor

28.10.2014 |  von  |  Allgemein  | 
Apple stellt iPad Air 2 und iPad mini 3 vor

Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten

Apple stellt iPad Air 2 und iPad mini 3 vor 5.00/5 (100.00%)
1 Bewertung(en)
Mitte Oktober hat Apple die neuen Varianten der beliebten iPads vorgestellt. Konkret handelt es sich bei den neuen Tablets, die jetzt auch im Flugzeug mit der Aussenwelt kommunizieren dürfen, um das iPad Air 2 und das iPad mini 3.

Beide Modelle sollen zusammen mit dem jüngst veröffentlichten iPhone 6 dafür sorgen, dass Apple hinsichtlich der Verkaufszahlen ein goldener Herbst bevorsteht. Wir haben uns für Sie angesehen, was die neuen Geräte können und ob sich ein Neukauf auch für Besitzer der Vormodelle lohnt.

Weiterlesen

Spielen mit Knetmasse – wichtig für die Entwicklung der Kinder

28.10.2014 |  von  |  Allgemein  | 
Spielen mit Knetmasse – wichtig für die Entwicklung der Kinder

Geschätzte Lesezeit: 5 Minuten

Spielen mit Knetmasse – wichtig für die Entwicklung der Kinder 5.00/5 (100.00%)
2 Bewertung(en)
Knete kennt fast jeder aus seiner eigenen Kindheit. Sie fördert die Kreativität und bereitet den Kindern gleichzeitig viel Freude. Die Möglichkeiten sind gross, und in den letzten Jahren hat sich das Angebot an passenden Zubehörartikeln, Farben und Knetmassevarianten erhöht.

Doch welche Fähigkeiten werden durch das Spielen mit der Knetmasse im Einzelnen gefördert, ab welchem Alter ist das Spielzeug geeignet und auf welche Inhaltsstoffe müssen die Eltern achten? Lesen Sie, was das Besondere an Knete ist, und ob sie für alle Kinder unbedenklich ist.

Weiterlesen

Rheuma kann auch junge Menschen treffen

27.10.2014 |  von  |  Gesundheit  | 
Rheuma kann auch junge Menschen treffen

Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten

Rheuma kann auch junge Menschen treffen 4.25/5 (85.00%)
4 Bewertung(en)

Oftmals wird Rheuma als Krankheit des Alters angesehen. Doch auch junge Menschen können an dieser Erkrankung des Bewegungs- und Stützapparates leiden. Hierbei entstehen starke Schmerzen und Bewegungseinschränkungen an den Händen und anderen Körperteilen. Zudem können Verformungen auftreten.

Man unterscheidet dabei zwischen verschiedenen Arten von Rheuma, wie autoimmunbedingten Erkrankungen, degenerativen Fällen und Stoffwechselstörungen. Ein rechtzeitige Diagnose hilft den Betroffenen, daher sollte bei den ersten Beschwerden ein Arztbesuch stattfinden. Starkes oder leichtes Übergewicht, mangelnde Bewegung oder Infektionen gelten als häufige Ursachen.

Weiterlesen

Schweizer Sprachenstreit: Welche Sprache ist die wichtigste?

24.10.2014 |  von  |  Allgemein  | 
Schweizer Sprachenstreit: Welche Sprache ist die wichtigste?

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Schweizer Sprachenstreit: Welche Sprache ist die wichtigste? 4.00/5 (80.00%)
19 Bewertung(en)

Die Schweiz ist ein mehrsprachiges Land. In den 26 Kantonen werden Deutsch, Französisch und Italienisch als Muttersprachen gesprochen. Auch Rätoromanisch, wie es im Graubündner Land tönt, gilt als Muttersprache und gleichzeitig als Amtssprache im Kanton Graubünden. Schweizerdeutsch zählt dabei nicht als eigenständige Sprache, sondern als Dialekt, ebenso wie das südbairische Samnaun.

Wenn in anderen Ländern bei der Erziehung des Nachwuchses eine Zwei- oder Mehrsprachigkeit als erstrebenswert gilt und mit spielerischen Übungsstunden bereits im Kindergarten vorbereitet wird, so wird die Sprachenvielfalt von den Schweizern buchstäblich mit der Mutterbrust aufgesogen. Schön wär’s! Denn neben der Muttersprache müssen die anderen Landessprachen von den Kindern ebenfalls erst erlernt werden, es sei denn, in ihren Familien wird von Haus aus mehrsprachig der Alltag bestritten. Die meisten Schweizer sprechen neben ihrer Muttersprache eine weitere Landessprache. Doch nur wenige Schweizer beherrschen alle vier Landessprachen zugleich. In manchen Kantonen verstehen sich die eigenen Landsleute untereinander nicht, wenn sie zu Besuch sind.

Weiterlesen

Ist künstliche Intelligenz nicht erwünscht?

24.10.2014 |  von  |  Allgemein  | 
Ist künstliche Intelligenz nicht erwünscht?

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Ist künstliche Intelligenz nicht erwünscht? 5.00/5 (100.00%)
10 Bewertung(en)
Die Universität Zürich, im Speziellen das Institut für Informatik, hat das international bekannte Labor für künstliche Intelligenz (AI Lab) geschlossen, obwohl es bis vor Kurzem noch zu den grössten und effektivsten Forschungseinrichtungen seiner Art zählte.

Ob die Schliessung des AI Lab mit dem Ausscheiden eines bestimmten Professors zu tun hat, wird nun kontrovers diskutiert. Denn entgegen aller Kritik und entgegen gut funktionierender Fördermittelpolitik und privaten Zuwendungen wurde die Forschung ersatzlos eingestellt. Ein Teil der knapp 20 Mitarbeiter erhielt anderweitige Aufgaben oder wurde entlassen. Sind Roboter und ihre geistigen Eltern in der Schweiz nicht willkommen?

Weiterlesen

Der richtige Ort für die Geburt: Wassergeburt oder klassische Geburt?

23.10.2014 |  von  |  Allgemein  | 
Der richtige Ort für die Geburt: Wassergeburt oder klassische Geburt?

Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten

Der richtige Ort für die Geburt: Wassergeburt oder klassische Geburt? 5.00/5 (100.00%)
3 Bewertung(en)
Die Geburt ist ein wichtiges Ereignis, welches genau geplant werden sollte. Viele Eltern besuchen die Klinik bereits im Vorfeld, um sich umfassend zu informieren. Neben klassischen Geburten stehen weitere Möglichkeiten wie die Wassergeburt zur Verfügung.

Die Wassergeburt hat eine lange Tradition und fördert die Entspannung. Doch welche Vorteile und Nachteile hat diese Art der Geburt? Wie sieht es mit der Sicherheit aus und wie wird die Geburt erleichtert?

Weiterlesen

Förderung von Kleinkindern sorgt für den optimalen Start in die Schule

23.10.2014 |  von  |  Allgemein  | 
Förderung von Kleinkindern sorgt für den optimalen Start in die Schule

Geschätzte Lesezeit: 5 Minuten

Förderung von Kleinkindern sorgt für den optimalen Start in die Schule 5.00/5 (100.00%)
1 Bewertung(en)
Viele Eltern fragen sich, wie sie ihr Kind optimal fördern können. Das Ziel ist es, dem Kind einen optimalen Start in die Schule zu ermöglichen und Spass am Lernen zu entwickeln. Kleinkinder sind sehr wissbegierig und möchten in der Regel neue Dinge erkunden und eigene Talente entwickeln.

Allerdings muss das richtige Mass an Förderung gefunden werden, um die Kinder nicht zu überlasten. Sie dürfen die Freude nicht verlernen und keinem Leistungsdruck ausgesetzt werden. Daher haben sich Fördermassnahmen bewährt, welche auf spielerische Art wirken und die Kinder dem Alter entsprechend unterstützen und auf die Einschulung vorbereiten.

Weiterlesen