Moderne Kunst oder Fake? Entscheiden Sie!

21.07.2011 |  Von  |  Allgemein
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Moderne Kunst oder Fake? Entscheiden Sie! 5.00/5 (100.00%)
1 Bewertung(en)

Denken Sie manchmal heimlich, wenn Sie bedeutende Gemälde der abstrakten Kunst anschauen: Das hätte meine kleine Tochter auch malen können? Könnte man Ihnen ein Unsinnsbild ohne Qualität als grosses Meisterwerk der Moderne verkaufen? Wie viele Menschen würden wohl auf einen Kunst-Scharlatan hereinfallen?

Der Physiker Mikhail Simkin wollte es genau wissen und hat dazu auf einer Webseite das Experiment „True art or a fake?“ („Kunst oder nicht“) gestartet. 12 Bilder stellte er ins Netz. Dazu erklärt er: „Einige dieser Bilder sind wahre Meisterwerke der abstrakten Kunst, geschaffen von unsterblichen Künstlern. Sie haben tiefere Bedeutungen, die über dem Verständnis des Vulgären liegen. Die übrigen wurden vom Autor des Quiz erstellt. Sie bedeuten nichts.“

Die Besucher sind aufgefordert, ihre Einschätzung abzugeben. Nach 56.020 Teilnehmern lautet das ernüchternde Resultat: Nur 66 Prozent gaben korrekte Antworten – 34 Prozent hielten somit Quatsch für grosse Kunst (Zahlen nach NZZ Folio).

Simkin sieht sich in seiner Meinung bestätigt, dass sich ab­strakte Meisterwerke und Laien-Gekritzel nicht unterscheiden lassen. Er geht davon aus, dass viele Testteilnehmer nur richtig antworteten, weil sie einzelne Gemälde schon kannten. „Der einzige Unterschied zwischen Meisterwerken und Fälschungen besteht in den schwergewichtigen Namen, die den Meisterwerken angeheftet werden“, spottet der Physiker.

Kunst liegt eben im Auge des Betrachters, mag ein Verteidiger der abstrakten Malerei einwenden. Darauf kontert Simkin mit der Frage: „Wenn jeder Bilder malen kann, die sich nicht von ,wahrer Kunst’ unterscheiden lassen, worin liegt dann ihr Wert?“

Machen Sie hier selbst den Test. Natürlich bin ich neugierig zu erfahren, wie Sie abgeschnitten haben. Dazu die Umfrage unten.

Übrigens, so viel sei verraten: Das oben abgebildete abtrakte „Meisterwerk“ habe ich mit Paint in einer halben Minute erstellt… Kaufangebote werden gerne entgegengenommen.;-)

[poll id=”7″]

Über Agentur belmedia

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!


2 Kommentare


  1. Wir haben den Test gemacht und zu 70 % bestanden. Ist gar nicht so einfach, wie ich zuerst gedacht habe. Interessanter Bericht: kurz, knapp, knackig – und auch informativ!
    Tipp: Was hälst Du allgemein von einem Mailempfehl-Button, so dass man die Berichte via Link den Freunden empfehlen kann?

    • Hallo Magdaphil, da war ich ja etwas besser. Ich lag zu 75 Prozent richtig. Das mit dem Mailempfehl-Button werde ich mir überlegen.

Trackbacks

  1. business24 › Kunst im Büro gekonnt in Szene setzen
  2. Aufregende Erlebnisse in und um Rio de Janeiro › reiseziele.ch
  3. Stilvolles Wohnzimmer – leicht gemacht › moebeltipps.ch

Ihr Kommentar zu:

Moderne Kunst oder Fake? Entscheiden Sie!